Wettbewerb: Der deutsche Schulpreis 2021

Die Robert Bosch Stiftung und die Heidehof Stiftung haben im Jahr 2006 den Wettbewerb „Der Deutsche Schulpreis“ ins Leben gerufen. Kooperationspartner sind die ARD und DIE ZEIT Verlagsgruppe. Schulen, denen es gelingt, für Lernen zu begeistern, sind pädagogisch richtungsweisend und benötigen öffentliche Aufmerksamkeit und Anerkennung. Grundlage des Wettbewerbs ist ein umfassendes Bildungsverständnis, das in den sechs Qualitätsbereichen zum Ausdruck kommt: Leistung, Umgang mit Vielfalt, Unterrichtsqualität, Verantwortung, Schulleben und Schule als lernende Institution.

Erfahre hier mehr: https://www.deutscher-schulpreis.de

Zurück